Aktuelles

Pressemitteilung: Sechzehnte Lesenacht in Gerolzhofen

02.06.22

Pressemitteilung

 

Zur sechzehnten Lesenacht lädt geo-net (Netzwerk für Gerolzhofen)

zum Thema: „Wasserwelten – Vom Meer zur Küste, vom Fluss zum Hafen“ ein.

Die Gerolzhöfer kommunalpolitische Liste erfreut Sie mit Literatur, einem Pausenbüffet,sowie Musik von den „All4Music“, die uns in die Gewässer eintauchen lassen.

 

Termin: Freitag, der 24.06.2022 um 19.00 Uhr

im Spitalinnenhof (Bibliothek) Gerolzhofen

(Bei schlechtem Wetter findet die im Bürgerspital statt).

 

Eingeladen sind alle kulturell interessierten BürgerInnen, sowie Freunde und UnterstützerInnen von geo-net.

Die Veranstaltung und das Büfett sind kostenfrei, Spenden sind willkommen.

 

In diesem Jahr findet zum sechzehnten Mal Kultur und Literatur für BürgerInnen von BürgerInnen statt.

Das kleine, aber feine Kulturprogramm soll wie immer, die Neugier auf Literatur in all seinen Formen wecken.

 

Wasserwelten – Vom Meer zur Küste, vom Fluss zum Hafen“

Wasser ist Leben – ermöglicht und verkörpert das Lebendige.

Wasser ist Wandlung – versinnlicht das Urgesetze alles Seienden augenfälliger als die anderen Elemente. Wasser ist Sinnbild, ist Gleichnis - erweist sich als Quelle der Erkenntnis und Besinnung. Das Wasser ist ein unerschöpfliches Thema seit Menschengedenken. Auch in der Literatur ist es ein unerschöpflicher Quell der Inspiration.

 

Entdecken sie Literatur, die sie durch die Wellen trägt.

Lassen Sie sich von geo-net entführen und den Alltag einen Abend lang vergessen.

 

Passend zum Thema gibt es Musikklänge von der bekannten Band „All4Music“ aus Volkach.

Udo Quicker - Gesang, Gitarre, Wolfgang Butterhof - Gesang, Cajon,

Manuel Prieto - Gesang, Gitarre, Ralf Wachter - Gesang, Bass und Christian Hering -Mischer.


In die „Gewässer“ entführen Sie in diesem Jahr:

 

Helmut Broichhagenaus Würzburg erfreut mit

Detlev von Liliencron Ballade: „Trutz, Blanke Hans“.

 

Kathrin Sterzinger und Sabrina Thauren von der Offenen Behinderten Arbeit (OBA) des Diakonischen Werkes Schweinfurt präsentieren von Amanda Krause eine Piratengeschichte: „Zwei Morgenmuffel“, sowie von Katja Königsberg: „Delfine bringen Glück“.

 

Josef Schäfer aus Würzburg, ist Redakteur und ehemaliger Vorsitzender des Betriebsrats der Mainpost.Er ist wieder mit seiner Lieblingsliteratur: Egon Erwin Kischs Reportagen Sammlung vertreten. Dieses Mal mit der Kurzgeschichte: „Erregte Debatte über Schiffskarten“.

 

Kerstin Celina aus Kürnach, Landtagsabgeordnete für B 90/ Die Grünen, Kreisrätin und Gemeinderätin. Sie hat einen Ausschnitt aus Ernest Hemingways Roman: „Der alte Mann und das Meer“ ausgewählt.

 

Irmgard Fröhling aus Gerolzhofen, ehemalige Lehrerin und Literaturliebhaberin liest von Conrad Ferdinand Meyer: „Der römische Brunnen“.

 

Thomas Reinhart, Grundschullehrer aus Himmelstadt erzählt aus der dramatischen fiktionale Romangeschichte von John von Düffel: "Vom Wasser".

Bernhard Schwab ehemaliger Schuldirektor und zurückgekehrter Gerolzhöfer präsentiert eine Kurzgeschichte von Georg Britting: " Brudermord im Altwasser".

Auch die Märchen finden wieder einen Platz, Birgid Röder vom KulturForum Gerolzhofen erzählt das russische Volksmärchen: „Das besprochene Wasser“.

 

Ein Büffet zum Genießen wird wieder von den geo-net Frauen gestellt.

Termine

Jahresabschlussversammlung mit Ehrungen

 Mitgliederversammlung
Mehr

OV Bergrheinfeld: Information und Vor-Ort-Gespräch zum Windkraft-Gebiet Bergrheinfeld/Garstadt

Einladung zu einer Information und Vor-Ort-Gespräch zum Windkraft-Gebiet Bergrheinfeld/Garstadt, am Samstag, 17. Dezember 2022, um 14:00 Uhr im Windkraft-Gebiet WK13.

Mit dem von der Bundesregierung im Sommer 2022 beschlossenen „Windenergie-an-Land-Gesetz“ soll die vor allem in Bayern weitgehend zum Stillstand gekommene Windkraft wiederbelebt werden.

 Öffentliche Veranstaltung
Mehr

Neujahrsempfang KV Schweinfurt mit Omid Nouripour Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen

Neujahrsempfang KV Schweinfurt mit Omid Nouripour Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen

im "Alten Eichamt" Schweinfurt, Großer Saal

 Neujahrsempfang
Mehr

Neujahrsempfang KV Kitzingen

Der Kreisverband Kitzingen lädt die Öffentlichkeit sehr herzlich ein zu ihrem Neujahresempfang in der Kitzinger Rathaushalle am 22. Januar 2023 ab 11 Uhr. Gäste sind die [...]

 Neujahrsempfang
Mehr

Neujahrsempfang: KV Aschaffenburg-Land mit Ludwig Hartmann

27. Januar 2023: Unter dem Motto „Was sich in Bayern ändern muss!“ lädt der KV Aschaffenburg-Land zum Neujahrsempfang ein. Gast ist einer der beiden Spitzenkandidat*innen für die Landtagswahl, Ludwig Hartmann.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich in Kahl am Main stattfinden. Die Uhrzeit steht noch nicht fest.

 Neujahrsempfang
Mehr

Unterfränkische Bezirksklausur Thema: Wahlkampf 2023 in Unterfranken

Liebe Kreisvorstände, Bezirksrät*innen, Abgeordnete in Land- und Bundestag, wir möchten euch frühzeitig einen Termin ankündigen: Am Samstag, den 18. März 2023 werden [...]

Mehr