Erzeugung und Verkauf von Ökostrom durch die Stadtwerke Schweinfurt bis 2026 und bis 2035

1.Die Stadt verpflichtet ihre 100%ige Tochter "Stadtwerke Schweinfurt", bis 2026 Ökostrom zu erzeugen und zu verkaufen mindestens in einem Umfang, der dem Verbrauch der privaten Haushalte im Versorgungsgebiet der Stadtwerke entspricht.

2.Die Stadt verpflichtet die Stadtwerke weiter, innerhalb eines Jahres einen Stufenplan vorzulegen, wie bis 2035 der gesamte Stromverbrauch im Versorgungsgebiet durch 100% Ökostrom gedeckt werden kann.

3.Die Stadt unterstützt entsprechende Bemühungen der Stadtwerke mit allen ihr zur Verfügung stehenden Möglichkeiten.

   Mehr »

Erstellung von Angeboten zum Leasingrad-Modell

Dringlichkeits-Antrag an die Stadtverwaltung

Dringlichkeits-Antrag an die Stadtverwaltung

   Mehr »

Winterdienst mit Gurkensole

Antrag der Stadtratsfraktion   Mehr »

Städte Challenge Photovoltaik

fraktionsübergreifenden Antrag der Fraktionen von CSU und Bündnis 90 / Die Grünen   Mehr »

„Kleiner Eingriff, große Wirkung“

Grüne für Tempo 30 in der gesamten Schweinfurter Innenstadt

   Mehr »

Umbenennung des Willy-Sachs-Stadions

Pressemitteilung:

Am 12.1.2021 fand auf Initiative von Marcel Krämer, Landesarbeitsgemeinschaft Sport der bayerischen Grünen, eine Online-Diskussion zum Thema "Umbenennung des Willy-Sachs-Stadions" statt.    Mehr »

Termine

Unterfränkische Bezirksklausur Thema: Wahlkampf 2023 in Unterfranken

Liebe Kreisvorstände, Bezirksrät*innen, Abgeordnete in Land- und Bundestag, wir möchten euch frühzeitig einen Termin ankündigen: Am Samstag, den 18. März 2023 werden [...]

Mehr