Birgit Schmitt

Liebe Freundinnen und Freunde,
im kommenden Jahr wird nicht nur der Bayerische Landtag neu gewählt - auch auf der Bezirksebene werden die Karten neu gemischt. Die bayerischen Bezirke als dritte kommunale Ebene laufen oft unter dem politischen Radar, trotz hohem Etat von ca. 0,5 Mrd. Euro. Dabei hat der Bezirk neben den Hauptaufgaben im sozialen Bereich auch weitere Kompetenzen.


Gerade im sehr wichtigen Bereich Umwelt- und Naturschutz kann der Bezirk noch vieles erreichen. Mir als Werneckerin fällt zum Beispiel auf, dass der Schlosspark ein nur auf Sparflamme gepflegter Park ist. Dort werden immer mehr bis zu 200 Jahre alte Bäume gefällt. Naturschutz und der Schutz des historischen Landschaftsparks gehen komplett unter. In den weiteren Bezirkseinrichtungen sieht es ähnlich aus.


Der Bezirk Unterfranken hat seit 2020 einen eigenen Klimaschutzmanager und arbeitet an der Umsetzung eines Klimaschutzkonzeptes. Aber das alleine reicht nicht aus. Es sind deutlich mehr Anstrengungen nötig. Deshalb setze ich mich dafür ein, dass ein Klima- und Umweltausschuss auf Bezirksebene eingeführt wird, der alle Einrichtungen und Förderungen systematisch auf Klimafreundlichkeit kontrolliert und Klimaschutz schnell und zielgerecht angeht.


Ein weiterer großer Aufgabenbereich des Bezirks ist die Kulturförderung. Kultur in Unterfranken besteht aber aus mehr als Volkstanz und volkstümlicher Musik. Da ein großer Teil des Kulturetts des Bezirks immer noch in Angebote fließt, die die wenigsten jungen Menschen erreichen, könnte eine kompetente Beauftragte für Jugendkultur die Vielfalt fördern. Es ist wichtig, dass auch auf dem flachen Land
zeitgemäße, bunte Kultur stattfindet. Ich werde mich dafür stark machen, dass auch junge und vor allem alternative Kultur in ganz Unterfranken eine größere Aufmerksamkeit erhält.

Ich freue mich über Eure Stimme,
Eure Birgit Schmitt

Termine

Jahresabschlussversammlung mit Ehrungen

 Mitgliederversammlung
Mehr

OV Bergrheinfeld: Information und Vor-Ort-Gespräch zum Windkraft-Gebiet Bergrheinfeld/Garstadt

Einladung zu einer Information und Vor-Ort-Gespräch zum Windkraft-Gebiet Bergrheinfeld/Garstadt, am Samstag, 17. Dezember 2022, um 14:00 Uhr im Windkraft-Gebiet WK13.

Mit dem von der Bundesregierung im Sommer 2022 beschlossenen „Windenergie-an-Land-Gesetz“ soll die vor allem in Bayern weitgehend zum Stillstand gekommene Windkraft wiederbelebt werden.

 Öffentliche Veranstaltung
Mehr

Neujahrsempfang KV Schweinfurt mit Omid Nouripour Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen

Neujahrsempfang KV Schweinfurt mit Omid Nouripour Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen

im "Alten Eichamt" Schweinfurt, Großer Saal

 Neujahrsempfang
Mehr

Neujahrsempfang KV Kitzingen

Der Kreisverband Kitzingen lädt die Öffentlichkeit sehr herzlich ein zu ihrem Neujahresempfang in der Kitzinger Rathaushalle am 22. Januar 2023 ab 11 Uhr. Gäste sind die [...]

 Neujahrsempfang
Mehr

Neujahrsempfang: KV Aschaffenburg-Land mit Ludwig Hartmann

27. Januar 2023: Unter dem Motto „Was sich in Bayern ändern muss!“ lädt der KV Aschaffenburg-Land zum Neujahrsempfang ein. Gast ist einer der beiden Spitzenkandidat*innen für die Landtagswahl, Ludwig Hartmann.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich in Kahl am Main stattfinden. Die Uhrzeit steht noch nicht fest.

 Neujahrsempfang
Mehr

Unterfränkische Bezirksklausur Thema: Wahlkampf 2023 in Unterfranken

Liebe Kreisvorstände, Bezirksrät*innen, Abgeordnete in Land- und Bundestag, wir möchten euch frühzeitig einen Termin ankündigen: Am Samstag, den 18. März 2023 werden [...]

Mehr