Aktuelles

Landtagswahl: Grüne schicken Wolfgang Lenhard und Marlies Dumbsky ins Rennen

14.11.22

Mit tosendem Applaus und 100% Zustimmung wählten die Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Stimmbezirk Kitzingen den Universitätsprofessor Dr. Wolfgang Lenhard als Direktkandidat für die Landtagswahl 2023. Die Aufstellungsversammlung fand am 5.11.2022 im Frei:Raum Dingolshausen statt.

Wolfgang Lenhard ist im Bundestageswahlkampf zu den Grünen gestoßen. Der 48-jährige Psychologe  wurde im Kreisverband Kitzingen schnell als aussichtsreicher Kandidat gehandelt. In seiner Bewerbungsrede beklagte er, dass wir im Freistaat „den Krisen bislang nur hinterherrennen" und die CSU weiterhin „fossile Energie plakatiere". Lenhard fordert stattdessen mehr Weitblick und Vorsorge in der Politik: "Wir müssen den Menschen eine Perspektive bieten!" Dies gelte sowohl beim Ausbau erneuerbarer Energien und zugehöriger Speicher, als auch bei der Anpassung an Extremwetterlagen wie Überschwemmungen oder Hitzeperioden. „Aber auch Lehrkräfte und Schulen brauchen verlässliche Perspektiven. Wieso gehen uns so viele Kinder verloren? Wir brauchen sie alle. Sollte ich in den Landtag kommen, dann mache ich dem Kultusministerium die Hölle heiß!", versprach der Grüne Direktkandidat, der als Akademischer Direktor am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie an der Universität Würzburg auch in der Lehrerausbildung tätig ist.

Marlies Dumbsky, Volkacher Grünen Stadträtin und Sprecherin des Ortsverbandes, erhielt ebenfalls ein einstimmiges Votum als Listenkandidatin. Sie dürfte vielen noch als Fränkische und Deutsche Weinkönigin bekannt sein. Aufgewachsen in einer Winzerfamilie hat Dumbsky vor allem die Landwirtschaft im Blick. Durch ihre Tätigkeit als Pressereferentin für die Grüne Landtagsfraktion kennt die 37-Jährige die Herausforderungen in der Landespolitik.

Als Gäste waren neben zahlreichen Vertreter*innen des Bezirksvorstands auch die beiden unterfränkischen Landtagsabgeordneten Patrick Friedl und Paul Knoblach anwesend. In einer unterhaltsamen Fragerunde erlaubten die beiden einen humorvollen Blick hinter die politischen Kulissen. Zum Abschluss der Veranstaltung zeigten sich Friedl und Knoblach beeindruckt von der Harmonie und Geschlossenheit, ganz besonders aber von der Überzeugungskraft der Kandidat*innen: „Niemand wird Euch das Wasser reichen können, denn Ihr habt verstanden, dass die aktuellen Krisen nicht mit Politik von gestern gelöst werden können", resümierte Paul Knoblach, der als Schweinfurter Direktkandidat wieder in den Landtag einziehen will. Friedl hofft auf ein starkes grünes Ergebnis, und dass die "CSU das ein oder andere Direktmandat verlieren wird". Er hat es vorgemacht und 2018 das Direktmandat in Würzburg für die Grünen geholt.




Kandidieren für den Stimmbezirk Kitzingen: Marlies Dumbsky (Listenkandidatin) und Wolfgang Lenhard (Direktkandidat). Foto: Patricia Kaspar

 


Vordere Reihe v.lk.s: Nico Engelbrecht, Eva Trapp, Direktkandidat Wolfgang Lenhard, Listenkandidatin Marlies Dumbsky, Regina Hetterich, Andrea Drexelius, Andrea Rauch.
Hintere Reihe v.lks.: Volkhard Warmdt, Theresa Sanzenbacher, Julian Glienke, Manfred Groitl, Eva-Maria Stöcklein, Willi Mix, Stefan Schwarz.

Foto: Patricia Kaspar

Termine

Jahresabschlussversammlung mit Ehrungen

 Mitgliederversammlung
Mehr

OV Bergrheinfeld: Information und Vor-Ort-Gespräch zum Windkraft-Gebiet Bergrheinfeld/Garstadt

Einladung zu einer Information und Vor-Ort-Gespräch zum Windkraft-Gebiet Bergrheinfeld/Garstadt, am Samstag, 17. Dezember 2022, um 14:00 Uhr im Windkraft-Gebiet WK13.

Mit dem von der Bundesregierung im Sommer 2022 beschlossenen „Windenergie-an-Land-Gesetz“ soll die vor allem in Bayern weitgehend zum Stillstand gekommene Windkraft wiederbelebt werden.

 Öffentliche Veranstaltung
Mehr

Neujahrsempfang KV Schweinfurt mit Omid Nouripour Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen

Neujahrsempfang KV Schweinfurt mit Omid Nouripour Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen

im "Alten Eichamt" Schweinfurt, Großer Saal

 Neujahrsempfang
Mehr

Neujahrsempfang KV Kitzingen

Der Kreisverband Kitzingen lädt die Öffentlichkeit sehr herzlich ein zu ihrem Neujahresempfang in der Kitzinger Rathaushalle am 22. Januar 2023 ab 11 Uhr. Gäste sind die [...]

 Neujahrsempfang
Mehr

Neujahrsempfang: KV Aschaffenburg-Land mit Ludwig Hartmann

27. Januar 2023: Unter dem Motto „Was sich in Bayern ändern muss!“ lädt der KV Aschaffenburg-Land zum Neujahrsempfang ein. Gast ist einer der beiden Spitzenkandidat*innen für die Landtagswahl, Ludwig Hartmann.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich in Kahl am Main stattfinden. Die Uhrzeit steht noch nicht fest.

 Neujahrsempfang
Mehr

Unterfränkische Bezirksklausur Thema: Wahlkampf 2023 in Unterfranken

Liebe Kreisvorstände, Bezirksrät*innen, Abgeordnete in Land- und Bundestag, wir möchten euch frühzeitig einen Termin ankündigen: Am Samstag, den 18. März 2023 werden [...]

Mehr