Ekin Deligöz und Ayfer Fuchs gemeinsam unterwegs

Auf Einladung der Schweinfurter Landtagskandidatin war die Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz am 18. Januar 2013 zu Gast in Unterfranken. Die beiden Migrantinnen standen zunächst an einem Informationsstand gegen Studiengebühren in WÜrzburg als Gesprächspartnerinnen zu Verfügung, besuchten dann das Interkulturelle Begegnungszentrum für Frauen (IBF) in Schweinfurt, um sichdort über dessen Integrations- und Flüchtlingsarbeit zu informieren und waren schließlich beim Neujahresempfang der grünnahen Liste Geo-Net in Gerolzhofen zu Gast. Ekin Deligöz ist wie Ayfer Fuchs in der Türkei geboren. Das Thema Studiengebühren ist für sie auch ein Thema der Migrations- und Integrationspolitik. "Bildung ist unsere Investition in die Zukunft; die Köpfe der Menschen sind unser einziger Rohstoff", ist sie überzeugt.

Termine

Unterfränkische Bezirksklausur Thema: Wahlkampf 2023 in Unterfranken

Liebe Kreisvorstände, Bezirksrät*innen, Abgeordnete in Land- und Bundestag, wir möchten euch frühzeitig einen Termin ankündigen: Am Samstag, den 18. März 2023 werden [...]

Mehr