Kreisverband wieder im Bezirksvorstand vertreten

Mit der Wahl  von Gudrun Lux zur Beisitzerin ist der Kreisverband Schweinfurt wieder im Bezirksvorstand der unterfränkischen Grünen vertreten. Bis 2011 war Ayfer Fuchs drei Jahre lang Bezirksvorsitzende.

Am 13. Oktober 2012 bestätigten die Delegierten der unterfränkischen Kreisverbände bei der Bezirksversammlung in Hassfurt das Duo Eva Pumpurs (Veitshöchheim) und Martin Heilig (Würzburg) als Bezirksvorsitzende. Matthias Lewin (Knetzgau) wurde erneut zum Pressesprecher, Kerstin Celina (Kürnach) und Astrid Stüllein (Hösbach) wurden erneut zu Beisitzerinnen gewhlt. Neu in das achtköpfige Gremium gewählt wurden Schatzmeister Klaus Honsel (Würzburg) sowie Beisitzerin Gudrun Lux (Schonungen). Ein weiterer Beisitzerplatz bleibt vorerst unbesetzt (Udo Oschmann, im Bild, konnte den Posten aufgrund eines Formfehlers beim Wahlgang nicht erneut antreten).

Bärbel Imhof (Bezirkstag), Simone Tolle, Thomas Mütze (beide Landtag) und Hans-Josef Fell (Bundestag) berichteten von der größtenteils sehr schwierigen Oppositionsarbeit in den Parlamenten und stimmten die Delegierten auf die kommenden Wahlkämpfe für die Bundestags-, Landtags- und Bezirkstagswahl ein.

Termine

Unterfränkische Bezirksklausur Thema: Wahlkampf 2023 in Unterfranken

Liebe Kreisvorstände, Bezirksrät*innen, Abgeordnete in Land- und Bundestag, wir möchten euch frühzeitig einen Termin ankündigen: Am Samstag, den 18. März 2023 werden [...]

Mehr